Meine Praxis

Tu Deinem Leib des Öfteren etwas Gutes
– damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen
Teresa von Avila

Über die Irisdiagnose erhält man einen Einblick

  • zur Stoffwechsellage des Körpers
  • Cholesterin-,  Harnsäure- und Blutdruckbelastungen
  • hormonelle Störungen- z.B.  die Schilddrüse oder den Blutzuckerspiegel
  • Veränderungen im Säure-Basen-Haushalt
  • Entzündungsgeschehen
  • deg. Veränderungen des Bewegungsapparats
  • Allergiebelastungen
  • Neigung zu neuralgischen Schmerzen  z.B. Kopfschmerz
  • psychische Belastungen  z.B.  Hypersensibilität, Ängste, depressive Verstimmung
  • Konstitution –  Veranlagungen , die wir von unseren Eltern und Großeltern erworben haben.

Das sind die Grundpfeiler für meine Behandlung.

  • Aus dieser Erkenntnis und den aktuellen Beschwerden wird der Therapieplan erstellt.
  • Bei Bedarf werden über Laboruntersuchungen (Blut,Stuhl,Urin und Atem) weitere Informationen für die Therapie gesichert.

Meine Praxis ist eine Praxisgemeinschaft mit Sabine Hornig, Heilpraktikerin für Psychotherapie (www.psychotherapie-limburg.de)